[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4688: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4691: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
Libertas Mentis • Thema anzeigen - Die Adlerwacht

Anmelden | Registrieren


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Aktuelle Zeit: Sa 27. Nov 2021, 05:37




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Die Adlerwacht
BeitragVerfasst: Mi 24. Okt 2012, 21:15 
Libertas-Mentis Spielleitung

Registriert: Di 23. Okt 2012, 19:43
Beiträge: 71
Forengeschichte um die Adlerwacht und deren Besucher

Die Sonne strahlt über den friedlich vor der Burg liegenden Wald, als Albrecht sich an den Fenstersims in seiner Kammer lehnt.
Die letzten Gäste der Feierlichkeiten machen sich augenscheinlich auf den Weg zu neuen Zielen. Allerdings bemerkt er auch einige, vor allem junge Menschen, die sich scheinbar auf der großen Lichtung provisorische Heimstätten zusammenzimmern.
"Kämmerer", ruft Albrecht, in Erwartung einer baldigen Antwort. Das Leben des Adels hat doch so einige Vorteile, stellt er fest. Auch wenn der Preis bisweilen hoch erscheint. Er späht in Richtung Garderobe. Wie man auf die Idee kam, solche Kleidung als edel zu betrachten, wird ihm wohl immer ein Rätsel bleiben.
"KÄMME....ah. Da seid ihr ja endlich. Gebt acht: Ich möchte, dass sich die Jungsspunde vor dem Tor von dannen machen. Nein...wartet... sorgt dafür, dass sie ordentliche Mauern um sich herum, und ein Dach über den Kopf haben. Bringt sie dort hinter die Klamm. Ein paar zusätzliche, starke Hände, die sind nie zu verachten."
Albrecht blickt sich um... Eigentlich wollte er seine verzogene Adjudantin nach den Terminen des heutigen Tages fragen, aber die war wieder mal nicht aufzufinden. "Kämmerer... wenn ihr Esperanza sehen solltet... schickt sie AUF DER STELLE ZU MIR!"
Der Herr der Adlerwacht scheint unruhig. Die Festlichkeiten sind nicht so abgelaufen wie geplant. Statt edler Turney und Schauspielerei wurde ihm Nekromantie und Blutmagie vorgeführt. Schlimmer noch. Alles spricht dafür, dass Eris, seine Nemesis, nicht gebannt war. Sie war wieder erwacht...
Albrecht reist sich aus den düsteren Gedanken. Nicht heute. Heute war ein neuer Tag. Ein neuer Tag in einer neuen Heimat.
Er entscheidet sich in den Burghof zu gehn, um zu sehen, wen er dort anzutreffen vermag...

_________________
Mit Herz, Hand und Verstand.


Nach oben
 Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Adlerwacht
BeitragVerfasst: Mi 24. Okt 2012, 21:49 
Libertas-Mentis Spielleitung

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 16:24
Beiträge: 114
Wohnort: Kleinrinderfeld
Mit brummendem Schädel ob einer feucht-fröhlichen Feier am Vorabend in der burgeigenen Taverne schleppt sich Romulus bom Wolfenblut zum Burg-Brunnen, um sich ein wenig kaltes Wasser ins Gesicht zu schütten.
Nachdem die Gäste der Feierlichkeiten nach und nach die Adlerwacht verlassen, bleibt ihm außer dem ansässigen Gesinde, welches seine Lieder mittlerweile in- und auswendig kennt, nun kein Publikum mehr. Nun, das war zu erwarten gewesen. Wahrscheinlich wird der restliche Tag daraus bestehen, sich von den Strapazen (und dem Alkohol) der letzten Tage zu erholen, und dann darüber nachzusinnen, wo seine nächste Reise als fahrender Barde und Spielmann hingehen würde. Er war zwar auch Haus- und Hofbarde Albrechts, jedoch wusste der Aquilinon ganz genau, dass er Romulus nicht fest an die Adlerwacht binden konnte. Und auch für ihn und die restlichen Burgbewohner hatte das etwas Gutes, schließlich brachte der Barde immer wieder Kunde aus fernen Ländern und außerdem immer wieder neue Lieder von seinen Reisen mit ins Nebeltal.

_________________
+++out of cheese error+++signature failed to load+++


Nach oben
 Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Adlerwacht
BeitragVerfasst: Do 25. Okt 2012, 00:05 

Registriert: Di 23. Okt 2012, 11:17
Beiträge: 4
Esperanza liegt in ihrer Kemenate, welche noch sehr spärlich eingerichtet ist Draußen hört sie geschäftiges treiben. Als sie sich aufrichten will, bemerkt sie höllische Schmerzen im Bauch.
Verdammt, da war ja was. Nun, die Bauchwunde werde ich wohl noch eine Weile auskurieren müssen.
Sie schließt die Augen und schläft weiter.

_________________
Esperanza Denique Caderata - Wahrsagen auf höchstem Niveau! Erfahren Sie mehr über sich selbst und ihre Zukunft. Traumdeuten, Handlesen und Kartenlegen je ein Kupfer.


Nach oben
 Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron